Kraftfahrzeug-Mechatroniker/in für System- und Hochvolttechnik NFZ

Prüfen Sie unsere Autos auf Herz und Nieren. Diagnostizieren Sie Fehler und Störungen und beheben Sie sie. Und arbeiten Sie mit modernster Mess- und Prüftechnik.
Während Ihrer Ausbildung werden Sie in den Bereichen Personenkraftwagen sowie System- und Hochvolttechnik ausgebildet. Mechatronische Systeme wie Brems- und Lenksysteme, Automatikgetriebe, Fahrwerksysteme und Motormanagement zeichnen sich durch ihre komplexe elektronisch-mechanische Wechselwirkung aus. Daher sollten Sie sich in den Bereichen Kfz-Mechanik und insbesondere Kfz-Elektronik (Mechatronik) zu Hause fühlen.
Sie erlernen die Wartung und Instandsetzung von Kraftfahrzeugen und ihren Systemen. Mit Hilfe technischer Unterlagen und computergestützter Diagnosegeräte überprüfen und analysieren Sie die Funktion von elektrischen/elektronischen, mechanischen, pneumatischen sowie hydraulischen Systemen. Sie lernen wie Diagnosesysteme für Antriebs-, Brems-, Fahrwerks-, Komfort-, Sicherheits- und Energiemanagement- sowie für Kommunikationssysteme angewendet und die Daten ausgelesen und interpretiert werden.  Sie bedienen Fahrzeuge und ihre Systeme, nehmen sie in Betrieb und prüfen, ob sie den straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften entsprechen. Sie lernen wie man Steuergeräte aktualisiert und anpasst, Softwaresysteme installiert und einrichtet, Rückstellungen und Grundeinstellungen an Fahrzeugsystemen durchführt, Lernwerte anpasst und Änderungen dokumentiert. Sie lernen wie Diagnosen in vernetzten Systemen vorgenommen werden und was bei der Nutzung von Telematikdiensten und der Nachrüstung von Telematiksystemen zu beachten ist. Sie lernen wie man Komfortsysteme, Fahrzeuginformations- und Fahrzeugbediensysteme diagnostiziert, instand setzt, einstellt und nach Kundenwünschen parametriert und nachrüstet. Sie lernen was man bei der Nachrüstung von Kraftfahrzeugen mit drahtlosen Signalübertragungssystemen, Antennenanlagen und Unterhaltungselektronik zu beachten hat. Außerdem schulen wir Sie im Umgang und in der Beratung von internen und externen Kunden.

Das erwartet Sie bei uns

  • Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker für System- und Hochvolttechnik (m/w) in 3,5 Jahren (Verkürzung ist ggf. möglich)
  • regelmäßiger Berufsschulunterricht
  • individuelle Weiterbildung
  • interne Schulungen

Das bringen Sie mit

  • guter Schulabschluss
  • gute deutsche und englische Sprachkenntnisse
  • technisches Verständnis
  • gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Das bieten wir Ihnen

  • Ausbildung auf höchstem Niveau
  • elementare Fertigkeiten in der Bedienung von Fahrzeugen und Systemen - wie sie gewartet, geprüft und eingestellt werden
  • fundierte Kenntnisse in den Bereichen Montage, Demontage und Instandsetzung
  • sicherer Umgang mit Karosserie-, Komfort- und Sicherheitssystemen
  • Erfahrung in der Kundenkommunikation
  • sehr gute Chancen auf Übernahme

Darüber hinaus

… erhalten Sie die Möglichkeit Ihre Ausbildung an unseren 3 Standorten der NDL Rhein-Ruhr in D, DU oder NE zu absolvieren.
Bitte fügen Sie Ihrer Online-Bewerbung Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (pers. Anschreiben, Lebenslauf, Ihre letzten 3 Zeugnisse) bei.
Jetzt bewerben!