150 Weihnachtspäckchen in Oberhausen übergeben.

15.12.2017

Mercedes-Benz Mitarbeiter schenken Kindern im Friedensdorf International ein Lächeln.
Rhein-Ruhr/Oberhausen.  Pünktlich zu Weihnachten haben Mitarbeiter der Mercedes-Benz Niederlassung Rhein-Ruhr 150 Weihnachtspäckchen für die Kinder des Friedensdorf International in Oberhausen gepackt.
Puzzle, Kuscheltiere, Hörspiele, Autos, Puppen, Bücher – die Liste der Geschenke, die die Mitarbeiter der Mercedes-Benz Niederlassung Rhein-Ruhr in den vergangenen Wochen gesammelt und liebevoll verpackt haben, ist lang. Zusammengestellt nach Alter wurden sie nun an das Friedensdorf International in Oberhausen übergeben.
„Die Aktion ‚Schenk ein Lächeln‘ hat eine lange Tradition in unserem Konzern“, so Carsten van Uden, Betriebsratsvorsitzender der Mercedes-Benz Niederlassung Rhein-Ruhr. Seit acht Jahren packen Mitarbeiter des Daimler-Konzerns deutschlandweit Geschenke, um Kinder zur Weihnachtszeit zu erfreuen. „Ich freue mich sehr, dass sich in diesem Jahr so viele Kolleginnen und Kollegen aus unserer Mercedes-Benz Niederlassung Rhein-Ruhr an der vom Betriebsrat initiierten Aktion beteiligt haben und Freude am Schenken haben. So können wir vielen Kindern im Friedensdorf International Oberhausen zu Weihnachten ein wenig Freude bereiten“.
Auch Lars Reuter, Serviceleiter der Mercedes-Benz Niederlassung Rhein-Ruhr, freut sich sehr über das Engagement der Mitarbeiter. „Jedes Kind soll sich an Weihnachten über ein Geschenk freuen können. Es ist schön, dass wir dies für die Kinder im Friedensdorf International in Oberhausen ermöglichen konnten“.
Und mit der Übergabe der Päckchen endet das Engagement der Mercedes-Benz Niederlassung Rhein-Ruhr nicht. „Während der Organisation unserer Aktion ‚Schenk ein Lächeln‘ hatten wir Gelegenheit mit Claudia Peppmüller vom Friedensdorf zu sprechen. Sie erzählte uns vom dringenden Bedarf an Winterbekleidung für die rund 150 Kinder, die zurzeit in Oberhausen leben“, so Sandra Gutsch, stellvertretende Betriebsratsvorsitzende der Mercedes-Benz Niederlassung Rhein-Ruhr. „Als wir berichteten, dass Winterbekleidung in Oberhausen benötigt wird, entschied unsere Geschäftsleitung, zusätzlich 1.500 Euro für das Friedensdorf International zur Verfügung zu stellen. Nun können mit der Geldspende auch die benötigten Schals, Mützen, Handschuhe, Strumpfhosen und vieles mehr angeschafft werden, worüber wir uns unheimlich freuen“.
Weitere Informationen sind im Internet verfügbar:
https://friedensdorf.de
www.mercedes-benz-rhein-ruhr.de
www.facebook.com/MercedesBenzRheinRuhr.