Mercedes-Benz Citan für den Stifterverband

07.05.2018

Duisburg/Essen.  Unterwegs im Auftrag von Bildung, Wissenschaft und Innovation. Jede Bewegung braucht einen Motor - ein nagelneuer Mercedes-Citan sorgt künftig bei dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft für mehr Mobilität.
Am 11. April übergaben Hans-Peter Dilly, Verkaufsleiter Transporter in der Mercedes-Benz Niederlassung Duisburg, und Danny Schaller, Verkauf Transporter und Vans, das Fahrzeug an Rainer Patzek und Leo Lipski vom Stifterverband.
Fahrzeugspenden an soziale und gemeinnützige Organisationen haben eine lange Tradition bei Mercedes-Benz. „Wir sind stolz darauf, eine so bedeutsame Organisation wie den Stifterverband zu unterstützen und damit etwas Gutes zu tun.“ so Hans-Peter Dilly anlässlich der Übergabe.
Der Stifterverband ist die Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, die ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. Diese Kernthemen gehören für den Stifterverband untrennbar zusammen - er setzt daher auf eine ganzheitliche Strategie, um nachhaltige Erfolge erzielen zu können. Das Spektrum reicht von der Schule über die Zivilgesellschaft bis zu den Strukturen des Wissenschafts- und Innovationssystems. Dabei verfolgt der Stifterverband ganz unterschiedliche und den jeweiligen Herausforderungen angepasste Handlungsansätze. Dazu gehören Wettbewerbe ebenso wie Förderprogramme, Studien oder Beratungsleistungen.