Mercedes-Benz

Hoch hinaus mit ProCent.

17.09.2019

Neues Klettergerüst für die Kita der Kaiserswerther Diakonie.
Düsseldorf/Kaiserswerth.  In der Kita am Zeppenheimer Weg in Düsseldorf Kaiserswerth kann dank der Spende von ProCent wieder geklettert und getobt werden. In das alte und eh schon marode Klettergerüst hatte sich im vergangenen Jahr ein Schwamm eingenistet. Eine Sanierung war nicht mehr möglich, eine Neuanschaffung konnte die Kita aus eigenen finanziellen Mitteln nicht stemmen.
„Als wir erfahren haben, dass das alte Klettergerüst womöglich nicht ersetzt werden kann, haben wir von der Elternschaft nach einem Ausweg gesucht“ erzählt Marcus Rupp, Monteur in der PKW-Werkstatt in der Mercedes-Benz Niederlassung Düsseldorf. Er entschied sich, das Projekt bei ProCent einzureichen. „Als ich die Nachricht erhielt, dass unser Antrag von ProCent genehmigt wurde, habe ich mich unheimlich gefreut“ erzählt Marcus Rupp weiter.
Nachdem mit der ProCent Spende der Grundstein für die Neuanschaffung gesichert war, fanden sich schnell weitere Unterstützer, unter anderem auch 44 Eltern aus der Kita. In den Sommerferien konnte die neue Anlage, die auch eine Wasserspielstelle umfasst, aufgebaut werden.
Wie wichtig die Neuanschaffung für die Kinder ist, erläuterte Kita-Leitung Claudia Filitz bei der offiziellen Einweihung am 11. September, zu der Marcus Rupp von Betriebsratsmitglied Klaus Pisanec und Niederlassungsleiter Michael Eßer begleitet wurde. „In unseren Kindertagesstätten bieten wir den Kindern vielfältige Bewegungs- und Spielmöglichkeiten, um ihre motorische und kognitive Entwicklung bestmöglich zu fördern. Unser neues Klettergerüst bietet Platz für freies Spielen, sich auszutoben, Grenzen auszutesten, aber auch für das Erlernen von Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft“. Jetzt kann am Zeppenheimer Weg endlich wieder sicher balanciert, gerutscht, geklettert, gehangelt und gesprungen werden – und Austoben und Spaß haben stehen ganz oben auf dem Programm.
Foto: Frank Elschner