Mercedes-Benz

Ihre Mercedes-Benz Profi-KlimaServices für Ihre Klimaanlage

Ihre Mercedes-Benz Profi-KlimaServices für Ihre Klimaanlage

Egal ob Hitze im Sommer oder Kälte im Winter: Ihre Klimaanlage soll perfekt funktionieren! Gerade bei Hitze muss die schnelle Kühlung funktionieren. Und auch im Winter hilft die Klimaanlage beschlagene Scheiben zügig wieder zu befreien, da sie nicht nur kühlen, sondern der Luft auch die Feuchtigkeit entzieht.

Eigentlich ist Ihre Mercedes-Benz Klimaanlage wartungsfrei – wie auch Ihr Kühlschrank zu Hause. Allerdings ist es wichtig Ihre Klimaanlage trotzdem gut zu pflegen.

Wir bieten Ihnen KlimaServices aus Meisterhand an, die helfen Ihrer Anlage eine hohe Lebensdauer zu garantieren:

1. ClimaCheck jetzt 193,98 €.

Wir führen vor und nach dem Check eine Funktionsprüfung Ihrer Klimaanlage mittels Stardiagnose durch und prüfen auf Fehler. Wir untersuchen beim ClimaCheck fachkundig den Kühlmitteldruck und die Kälteleistung. Wir überprüfen per Sicht- und Funktionsprüfung die Leitungen, die Dichtungen und alle Verbindungen in Ihrer Klimaanlage.
Wir prüfen den Kältemittelfüllstand und stellen ihn richtig (Kältemittel wird nach Bedarf und Menge gesondert berechnet).

2. ClimaClean nur 242,72 €.

Wir reinigen mit patentiertem Mercedes-Benz Reiniger insbesondere den Verdampfer.
Dazu sind Zerlegearbeiten im Innenraum notwendig. Weiterhin empfehlen wir die Erneuerung des Staub- oder Kombifilters.


Informationen rund um Ihre Klimaanlage; das könnte Sie noch interessieren:

Selbst Staub, Pollen und Insekten können die Leistung Ihrer Klimaanlage negativ beeinflussen.

Eine Prüfung des Innenraumfilters sollte etwa alle zwei Jahre oder alle 30.000 km erfolgen, je nach Luftverschmutzungsgrad. Im Normalfall erledigen wir dies für Sie im Rahmen Ihrer normalen Wartung; oder aber beim ClimaClean Service.

Warum es noch wichtig ist auch im Winter Ihre Klimaanlage zu umsorgen:
Im Winter kann Streusplitt nicht nur den Lack angreifen, sondern auch die Klimaanlage schädigen, indem sie den Klimakondensator gleich hinter dem Kühlergrill lädiert! Solche Lecke führen zu Kältemittelverlust, wodurch die Leistung der Klimaanlage deutlich nachlässt.

Kundentipp für Sie: Der Temperaturunterschied zwischen Außen und Innen sollte nicht mehr als fünf bis sechs Grad betragen.